In Reppenstedt entsteht ein neues Wohnprojekt
– zukunftsweisend und flexibel.

Die Planung hat begonnen, ein Planungsbüro wurde beauftragt. Wer wir sind, was wir vorhaben, wie es weitergeht, möchten wir hier vorstellen.

Titelfoto: Das Hasenburger Bachtal ist fußläufig vom Baugrund zu erreichen.

Fläche

5.850 qm

Wohneinheiten

21

Baubeginn

08/2022

Bezugsfertig

Ende 2023

NSG-Schild Hasenburger Bachtal

Das Projekt

Am Rande
der Gemeinde Reppenstedt
planen wir im Neubaugebiet „Schnellenberger Weg“ unser Wohnprojekt wandelbar.


In Reppenstedt lassen sich alle alltäglichen Besorgungen bequem erledigen, gleichzeitig ist der Ort angenehm überschaubar. Auch Kindergärten und eine Schule gibt es vor Ort. Dabei sind die Lüneburger Innenstadt (3 km) und der nächste Bahnhof (4 km) nicht weit und bequem auch mit Bus oder Fahrrad erreichbar.

Erfahren Sie mehr

Lageplan

Planung

„Wohnen ist keine Momentaufnahme und eine Wohnung keine gebaute Bestandsaufnahme einer Lebensphase. Im Lebenszyklus einer Wohnung  ändern sich zum Teil mehrfach die Bedürfnisse ihrer Bewohner.“


Zitat: Raumpilot Wohnen, Stamm-Teske, Fischer, Haag.

Unserer Auffassung nach ist es daher zwingend zukunftsweisend und nachhaltig, Wohn-Gebäude zu entwickeln, die mit wenig baulichem Aufwand auf verschiedene Lebensphasen und Situationen angepasst werden können.


Erfahren Sie mehr

NSG-Schild Hasenburger Bachtal

Freie Wohneinheiten

Individualität
muss möglich bleiben.


Individualität ist wichtig.
Gerade in gemeinschaftlichen Kontexten wie bei Wohnprojekten.
Das Bebauungskonzept ermöglicht öffentliche, private und halböffentliche Freiräume. Das statische Konzept der standardisierten Einzelhäuser lässt zudem eine Flexibilität bei der Anordnung der Innenwände zu. Zusätzlich werden die angebotenen Individualräume in ihrer Größe neutral erstellt und können bei Bedarf unterschiedliche Nutzungsszenarien bedienen.

Erfahren Sie mehr