Freie Wohneinheiten

Individualität
muss möglich bleiben

Individualität ist wichtig. Gerade in gemeinschaftlichen Kontexten wie bei Wohnprojekten. Das Bebauungskonzept ermöglicht öffentliche, private und halböffentliche Freiräume. Das statische Konzept der standardisierten Einzelhäuser lässt zudem eine Flexibilität bei der Anordnung der Innenwände zu. Zusätzlich werden die angebotenen Individualräume in ihrer Größe neutral erstellt und können bei Bedarf unterschiedliche Nutzungsszenarien bedienen.

Dies spart langfristig Kosten. Um unterschiedliche finanzielle Möglichkeiten zu bedienen, bieten wir Innenausbau und Innengestaltung als ausgelagertes Leistungspaket an. Die Einzelhäuser verfügen außerdem über eine Ausbaureserve im Dachgeschoss, die nach Bedarf und Geldbeutel ausgebaut werden kann.

Einzelhäuser

Flexibles Wohnen
mit 2 bzw. 4 Wohneinheiten

 

Das Einzelhaus mit zwei Wohneinheiten ist flexibel umbaubar.
Durch das Einsetzen von zusätzlichen Wänden können bis zu vier Wohneinheiten geschaffen werden.


Folgende Wohneinheiten sind verfügbar:


Haus 1
– Wohnung 1 - reserviert, Wohnung 2
Haus 2 – Wohnung 1 - reserviert, Wohnung 2
Haus 3 – Wohnung 1, Wohnung 2 - reserviert
Haus 4 – Wohnung 1 - reserviert, Wohnung 2
Haus 5 – Wohnung 1 - reserviert, Wohnung 2
Haus 6 – Wohnung 1 - reserviert, Wohnung 2

(jeweils 120 bzw. 146 m² mit ausgebautem Dachgeschoss)

Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus mit
9 Wohneinheiten und Gemeinschaftsfläche

 

Wohnung 1 (EG rechts, 99 m²) - reserviert
Wohnung 2 (EG links, 92 m², barrierefrei)
Wohnung 3 (EG Süd, 45 m²)
Wohnung 4 (OG rechts, 99 m²)
Wohnung 5 (OG Mitte, 92 m²)
Wohnung 6 (OG links, 99 m²)
Wohnung 7 (SG links, 73 m²)
Wohnung 8 (SG Mitte, 60 m²)
Wohnung 9 (SG rechts, 73 m²) - reserviert